//
12.04.2019 - Ausgabe Nr. 1532

Sozialer Verein eröffnet Produktionsschule in Gänserndorf



Nach Schließung der Gänserndorfer Jobwerkstatt eröffnet der Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung (FAB) offiziell am 18. April die Pforten der Produktionsschule in Gänserndorf. In Zusammenarbeit mit der Produktionsschule in Obersdorf fanden hier bereits im November 30 Jugendliche im Alter von 15 bis 24 Jahren einen Fortbildungsplatz. Trainingsschwerpunkte in den Gänserndorfer Werkstätten sind Innenausbau und Renovierung, Information und Kommunikation sowie Gastronomie.

Ziel der Produktionsschule ist es, Jugendlichen, die aufgrund persönlicher Defizite mit der Absolvierung einer Berufsausbildung überfordert wären, die Möglichkeit zu bieten, die notwendige Reife zu erlangen. „Mit unterstützender Begleitung von elf multiprofessionellen Mitarbeiterinnen können die jungen Leute bei uns die nächsten Schritte in Richtung Schule oder Berufsausbildung machen“, teilt die Leiterin der Schule Dagmar Adamska dem NÖ Wirtschaftspressedienst mit.

Je nach Reifegrad werden den Jugendlichen mindestens drei Lehrgänge zur Berufserprobung vermittelt. So sind im abgelaufenen Projektjahr von den Obersdorfer Lehrkräften für 35 Projektteilnehmer 67 Lehrgänge organisiert worden. Darunter auch für zahnärztliche Assistenz, Landwirtschaft, Kinderbetreuung und Haustechnik. „Ein Drittel der Jugendlichen konnte mit ihrer Arbeitsleistung so überzeugen, dass ihnen anschließend eine Lehrstelle oder eine andere weiterbildende Maßnahme angeboten wurde“, berichtet die Schulleiterin.

In Niederösterreich gibt es derzeit zehn solcher Produktionsschulen. Für die Organisation und Finanzierung sorgt das Netzwerk Berufliche Assistenz (NEBA). Das ist eine seit zwölf Jahren bestehende Initiative des Sozialministeriums, die der Europäische Sozialfonds mitfinanziert.

Interessenten sind in der Produktionsschule willkommen. An den Infotagen, jeden zweiten Dienstag im Monat von 10 bis 12 Uhr, oder nach individueller Vereinbarung können sie sich einen ersten Eindruck verschaffen. (km)

http://www.neba.at

Artikel teilen:

© 2019 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern