//
17.05.2019 - Ausgabe Nr. 1537

Wienerwald-Firma organisiert Arbeitsplätze, die persönlich zugeschnitten sind



Auf die Einrichtung von Arbeitsplätzen, die leistungsorientiert, gesund und intelligent sind, hat sich die Firma Watsol-Wögerbauer Athletic Solutions in Klausen-Leopoldsdorf, Bezirk Baden, spezialisiert. Das Unternehmen, das Stephan Wögerbauer zusammen mit seiner Partnerin Marion Endler betreibt, bezeichnet er als „erste Arbeitsplatzmanufaktur in Österreich“. Im Zentrum stehen Rückengesundheit und Gesundheit des Bewegungsapparates sowie ergonomische Bewegungsmöglichkeiten auf dem jeweiligen Arbeitsplatz, erklärte er dem NÖ Wirtschaftspressedienst.

„Selbst komme ich aus dem Leistungssport“, erzählt Wögerbauer. „Ich war Masters-Weltmeister und oftmaliger Staatsmeister im Gehen. Zusätzlich hatte ich über 20 Jahre auch einen Bürojob, wo sich meine sportliche Betätigung immer als sehr guter Ausgleich zu den im Sitzen verrichteten Arbeiten erwies. Schließlich kam ich auf die Idee, diesen Ausgleich gleich direkt am Arbeitsplatz als Dienstleistung eines selbständigen Unternehmers anzubieten“, erklärt Wögerbauer.

Im Vordergrund seiner Strategie steht zuerst die Anpassung des Arbeitsplatzes an die Person, die dort arbeitet, und nicht umgekehrt die der Person an den Arbeitsplatz. „Nicht alle Menschen haben dieselbe Größe, dieselbe Statur, dasselbe Gewicht, dasselbe Geschlecht, dasselbe Alter und dieselbe Gesundheit. Das alles gilt es zu berücksichtigen“, sagt er.

Zuerst evaluiert Wögerbauer die Anforderungen, die an die arbeitende Person gestellt werden, sowie deren Bedürfnisse, Wünsche sowie etwaige persönliche Einschränkungen. Auf dieser Basis stellt er eine optimale Arbeitsplatzeinrichtung zusammen, die aus höhenverstellbaren Tischen, Bioswingstühlen, Sitzstehtischen usw. besteht. Diese Gegenstände bezieht er von Partnerfirmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem bietet er einfache Übungen zur Auflockerung sowie einen Check über die persönliche Stabilisierungsfähigkeit an.

Als weitere Dienstleistung hat Wögerbauer Vorträge, Seminare und Workshops zum ergonomisch richtigen Sitzen, Stehen und Gehen im Programm. Ein großes Anliegen sind ihm mitwachsende und verstellbare Schreibtische und Sessel für Kinder, um schon im Kindesalter etwaigen Haltungsschäden und Beeinträchtigungen der Mobilität vorzubeugen. Grundsätzlich sieht Wögerbauer Personen von sechs bis 99plus als seine Ansprechpersonen an. Um Interessenten Gelegenheit zu verschaffen, ergonomische und verstellbare Büromöbel einmal selber zu testen und Rat einzuholen, veranstaltet Wögerbauer vom 14. bis 16. Juni 2019 im Leopoldisaal in Klausen-Leopoldsdorf eine Hausmesse.

Die Kunden von Watsol kommen aus Wien, Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark und sind zu 80 Prozent Firmen. Dazu zählen z. B. Nagarro GmbH, Otis Österreich und Automic Software. (hm)

http://www.stephan-woegerbauer.at

Artikel teilen:

© 2019 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern